Der Frühling ruft! Bitte verschneidet eure Hochbeetpflanzen!

Liebe Freundinnen und Freunde der Grünen Kiezstrassen,

Die ersten Frühblüher sind im Anmarsch und die Fortsetzung unseres Projektes kündigt sich bald mit neuen Veranstaltungen im April und im Mai an.

Zunächst empfehlen wir jedoch Ihre Hochbeetpflanzen in den nächsten Wochen zu verschneiden, damit diese im kommenden Sommer möglichst grün und bunt erblühen können.

Stauden sind ausdauernde, mehrjährige Pflanzen, deren oberirdische Teile meistens im Winter absterben und aus dem Wurzelballen neu austreiben. Wir empfehlen folgende Vorgehensweise: Flach wachsende unten verholzende
Stauden (Thymian, Wilder Feldthymian (Thymus serpyllum), Blaukissen (Aubrieta), Gänsekresse (Arabis procurrens):
Verblühte Blütenstiele vollständig und Triebe leicht (bis etwa zur Hälfte, im Zweifelsfall lieber nur ein Drittel) zurückschneiden. Einfache Regel: Nichts falsch machen kann man, wenn man stets zwar so tief wie möglich, aber nie tiefer schneidet, als noch frischer Austrieb vorhanden ist ohne Rückschnitt verkahlen Halbsträucher i.d.R. nach einigen Jahren.

Viele Grüße,

euer Team der Grünen Kiezstrassen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s